Spielend in Bewegung.

Gesundheitsförderung und mehr im Kindesalter.

Damit sich Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit optimal entfalten können, benötigen sie Raum, Material und Zeit. Im freien Erkunden unserer Bewegungslandschaft beispielsweise, sammeln die Kinder auf vielfältige Art Bewegungserfahrung – Hyperaktivität, Koordinationsstörungen, mangelndes Selbstbewusstsein werden im Mobilé so wirksam abgebaut.

Gesundheitsförderung im Kindesalter durch Bewegung und Sport

Für Kinder ab 6 Jahren.

Es gibt tausend Gründe, weshalb sich Kinder bewegen sollen – und keinen einzigen, der dagegenspricht!

Im Kurs „Gesundheitsförderung im Kindesalter durch Bewegung und Sport“ wird der natürliche Bewegungsdrang der Kinder durch ein abwechslungsreiches Bewegungsangebot gestillt und die ganzheitliche Entwicklung positiv unterstützt. Altersgemäße Übungen und Spielformen fördern die motorischen Grundfertigkeiten Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

Darüber hinaus machen die Kinder vielfältige Sozialerfahrungen in der Interaktion mit den anderen Teilnehmern. Außerdem wird den Kindern theoretisches Wissen rund um die Gesundheit und den eigenen Körper vermittelt.

Der Kurs findet in einer Gruppe von 8-10 Teilnehmern statt. Er ist bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert und somit von den Krankenkassen als Präventionskurs anerkannt.

Kursleiter:

Kursgebühr:

72,00 €/12 Stunden

Psychomotorik

Für Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren.

Damit sich Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit optimal entfalten können, benötigen sie Raum, Material und Zeit. Wir bieten den Kindern in einer Gruppe von maximal 8 Teilnehmern mit der Bewegungslandschaft und den Kleingeräten unterschiedlichster Art Gelegenheit zu lustbetonter Körper-, Material- und Sozialerfahrung.

Das offene Bewegungsangebot zum spielerisch-experimentellen Üben, aber auch gelenkte Aufgaben zur Förderung der Wahrnehmung und Bewegung mit dem Ziel, die motorischen Kompetenzen zu erweitern, sind Teil unserer Stunden. Es werden Problemlöseaufgaben gestellt und Rollenspiele initiiert.

Willkommen sind alle Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahren – auch Kinder, die Auffälligkeiten zeigen, wie Hyperaktivität, Koordinationsstörungen, mangelndes Selbstbewusstsein.

Kursleiter:

Kursgebühr:

110,00 €/Halbjahr

Bewegung und Spiel für Eltern und Kind

Für Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren.

Laufen, Balancieren, Steigen, Hüpfen, Springen, Ziehen, Schieben, Hängen, Schwingen, Werfen, Fangen… Kinder im Kleinkindalter eignen sich viele verschiedene Bewegungsformen an.

Im freien Erkunden unserer Bewegungslandschaft sammeln die Kinder auf vielfältige Art Bewegungserfahrung. Kleine Spiele, Bewegungslieder und Fingerspiele fördern neben der motorischen Entwicklung auch die kognitive und psycho-soziale Entwicklung.

Maximal 8 Kleinkinder und je ein begleitender Erwachsener nehmen am Kurs Teil.

Kursleiter:

Kursgebühr:

110,00 €/Halbjahr

Zirkusspiele

Für Kinder ab 6 Jahren.

Bälle jonglieren, auf dem Balken balancieren, Menschenpyramiden bauen, Trapezkünstler sein, Dompteur spielen, Akrobatik…

Im Kurs Zirkusspiele ist immer etwas los! Kinder ab 6 Jahren dürfen in einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmern ihr Geschick erproben.

Mit Spaß und Freude werden ganz nebenbei die motorischen Grundfertigkeiten Koordination, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit trainiert.

Kursleiter:

Kursgebühr:

110,00 €/Halbjahr